Was ist ein Sit-Up?


Der Sit-Up ist eine der bekanntesten Übungen zum trainieren der geraden Bauchmuskeln sowie des Hüftbeugers. Die richtige Ausführung eines Sit-Ups ist enorm wichtig, um eine Schädigung der Wirbelsäule zu vermeiden und um die Bauchmuskeln effektiv trainieren und beanspruchen zu können.

Achtung: Da es bei falscher Ausführung von Sit-Ups zu Wirbelsäulenverletzungen kommen kann, empfehlen wir für das Bauchmuskeltraining als bessere Alternative die Bauchpresse zu nutzen, auch Crunches genannt.

Auch wenn das Trainingsprogramm den Namen "200 Sit-Ups" trägt, sind hiermit 200 Bauchpressen oder Crunches gemeint. Wann immer Du auf der Seite das Wort Sit-Ups liest, meinen wir hiermit Crunches oder Brauchpressen.

Die richtige Ausführung

Muskeln Sit-Up

Beim Beginn der Übung liegt man auf dem Rücken. Die Beine sind leicht angewinkelt, dadurch wird ein Hohlkreuz vermieden. Während der Übungsausführung bleiben die Füße auf dem Boden.
Die Hände werden in der Regel nur leicht an den Hinterkopf oder seitlich an den Kopf gelegt ohne Druck auf den Kopf auszuüben.
Der obere Rücken wird nun mit Hilfe der Bauchmuskeln langsam nach oben gezogen, bis ca. 35 Grad erreicht sind. Der untere Rücken bleibt hierbei stets am Boden liegen. Dadurch werden die geraden Bauchmuskeln effektiv trainiert.
Bei der Ausführung sollten die Augen immer die Decke fixieren. Nach dem Erreichen der 35 Grad Position sollte die Position nun für ein bis zwei Sekunden gehalten werden. Danach wird der obere Rücken wieder langsam abgesenkt.
Es wird empfohlen während der Ausführung der Übung stets weiter zu atmen und nicht zu versuchen die Luft anzuhalten.

Muskeln Sit-Up

Wir möchten Dich nochmal darauf hinweisen. Das Hauptziel des Trainingsprogramms ist es Deine Fitness und allgemeine Gesundheit zu stärken und zu fördern. Das Programm ist komplett darauf ausgerichtet, dass Du Fortschritte erzielst und Dich konstant neuen Herausforderungen stellen musst.

Gib dem 6-wöchigen 200 Sit-Ups Programm eine Chance. Du wirst erstaunt sein wie schnell Du Erfolge sehen wirst. Viel Erfolg dabei!

Für alle die das Bauchmuskeltraining durchführen wollen, aber allgemein Probleme mit der Wirbelsäule haben bzw. Problemen an der Wirbelsäule vorbeugen wollen, denen empfehlen wir den Bauchmuskeltrainer AB Roller. Mit dem AB Roller können die Sit-Ups in unserem Trainingsprogramm effektiv und geführt ausgeführt werden - hierbei wir die Wirbelsäule gezielt entlastet. Der AB Roller kann bei Amazon.de zu einem fairen Preis risikofrei erworben werden.

Bauchmuskeltrainer

Bestell Button
Jetzt risikofrei bei Amazon.de bestellen!