Sit-Ups zum Abnehmen | 200 Sit-Ups

Sit-Ups zum Abnehmen


Sind Sit-Ups zum Abnehmen geeignet? Prinzipiell nicht, denn eine punktuelle Fettverbrennung ist leider nicht möglich. Viele haben aber gerade am Bauch das ein oder andere Pfund Bauchfett zu viel auf der Hüfte und versprechen sich durch ewiges und tägliches Bauchmuskeltraining endlich Erfolge bei der Gewichtsreduzierung. Doch das ist ein Trugschluss. Denn wer meint, Sit-Ups zum Abnehmen reichen vollkommen aus, ist völlig schief gewickelt.

Vielmehr sollen Sit-Ups zum Abnehmen als wichtiges Beiwerk angesehen werden. In erster Linie wird man aber nur durch regelmäßiges Ausdauertraining und einer fettärmeren Ernährung Erfolge beim Abnehmen verzeichnen. Durch Joggen, Schwimmen, Radfahren und Co. wird die Fettverbrennung angekurbelt, während eine fettärmere Kost den Körper vor überschüssigen Kalorien bewahrt.

Eine signifikante Fettverbrennung wird erst dann erreicht, wenn der Körperkreislauf aktiviert wird, wozu eine Bewegung von ca. 60 Prozent der Körpermuskulatur über einen längeren Zeitraum bewegt werden muss. Daher reichen Sit-Ups zum Abnehmen alleine nicht aus.

Dennoch können Sit-Ups zum Abnehmen einen Beitrag leisten. Schließlich wird durch das Bauchtraining der Muskelaufbau gefördert. Und Muskeln sind beim Abnehmen sehr wichtig. Nicht umsonst gelten Muskeln als wahre Verbrennungsöfen, die viel Energie in Form von Fett verbrennen. Wer ein entsprechendes Muskelaufbautraining betreibt, treibt somit seinen Grundumsatz in die Höhe. Das heißt, der Körper verbraucht aufgrund der steigenden Muskelmasse mehr Kalorien. Ganz gleich, ob wir schlafen oder den Feierabend auf der Couch genießen. Ein höherer Kalorienverbrauch pro Tag und eine geringere Kalorienzufuhr sind wichtige Faktoren beim Abnehmen. Schließlich erreicht man so ein Kaloriendefizit, was bei der Gewichtsreduktion entscheidend ist.

Bauchmuskeltraining wie Sit-Ups usw. sollten genau wie alle anderen Muskelgruppen ihren festen Platz im Trainingsplan haben. Und somit tragen natürlich auch Sit-Ups zum Abnehmen etwas bei.

Als Fazit sollte sich jeder unbedingt merken, dass man nie an den Stellen Fett verbrannt wird, die man trainiert. Zwar werden durch Sit-Ups die Muskeln gestärkt und das Hautgewebe gestrafft, doch zielgerichtetes Abnehmen am Bauch ist dadurch "leider" nicht möglich. Sit-Ups können zum Abnehmen unterstützend eingreifen, doch in erster Linie schafft man das nur durch viel Bewegung und einer angepassten Ernährung.