Anfangs-Test


BauchmuskeltrainingBevor Du mit dem Trainingsprogramm richtig durchstarten kannst, solltest Du Der Anfangs-Test ist eine Art Leistungstest mit dem Du Dein momentanes Fitness-Level bestimmen kannst. Dadurch kannst Du einschätzen bei welchem Level Du mit dem Bauchmuskeltraining beginnen solltest.

Anfangs-Test: Auf dem Weg zu 200 Sit-Ups
Alter unter 30 Jahre 30 - 39 Jahre 40 Jahre und älter
Rang *
Anzahl der ausgeführten Sit-Ups
Exzellent über 76 über 71 über 62
Sehr gut 59 - 76 52 - 71 47 - 61
Gut 50 - 58 46 - 51 37 - 46
Durchschnittlich 40 - 49 38 - 45 25 - 36
Schlecht 0 - 39 0 - 37 0 - 24

Um den Test auszuführen, absolviere einfach so viele richtige Sit-Ups an einem Stück wie Du kannst.
Bitte nicht schummeln! Das letzte was Du möchtest ist im falschen Level des Trainingsprogramms zu landen. Dein Ergebnis mag vielleicht enttäuschend sein, aber Ehrlichkeit ist mit unter einer der wichtigsten Grundsätze wenn Du Deine Fitness, Kraft und Gesundheit mit Hilfe des Trainingsprogramms steigern möchtest.

Nach Ausführung des Test, notiere Dir wie viele oder wie wenige Sit-Ups Du geschafft hast, so kannst Du Deine später erreichte Leistung mit der zu Beginn des Bauchmuskeltrainings vergleichen.

Bevor Du mit der ersten Trainingswoche beginnst, empfehlen wir Dir ein paar Tage noch zu warten. So kannst Du Dich mit dem Trainingsprogramm weiter vertraut machen und Dich von dem Anfangs-Test erholen. Das Bauchmuskeltraining muss dreimal pro Woche ausgeführt werden. Nach jedem Trainingstag, sollte ein Tag Pause gemacht werden. Du könntest das Training also Montags, Mittwochs und Freitags ausführen, oder beispielsweise Dienstags, Donnerstags und Samstags.

 
* Solltest Du Dich über Deinen erreichten Rang im Anfangs-Test Sorgen machen, es besteht absolut kein Grund dazu. Die Skala von "Schlecht" bis "Exzellent" dient lediglich als ein Indikator für Deine momentane Fitness. Du kannst ihn beispielsweise als ein Vergleichsmaßstab zwischen Dir, Deinen Freunden, Deiner Familie und Deinen Arbeitskollegen nutzen.
Falls Du Dich über die Zahlen in der Tabelle wundern solltest, wir haben uns die Zahlen nicht ausgedacht. Sie basieren auf einem Standard Armee Test und sind Geschlechtsneutral. Es können also sowohl Männer als auch Frauen den Anfangs-Test nutzen.

Die meisten Menschen fallen voraussichtlich in den Rang beziehungsweise die Kategorie "Durchschnittlich" oder "Gut". Diese Ränge sind eine super Ausgangsbasis für das Trainingsprogramm. Falls Du in den Kategorie "Schlecht" eingestuft worden bist, verliere nicht die Motivation - Du wirst sehr bald und schnell in der Lage sein einen besseren Rang zu belegen und ein neues persönliches Fitness-Level erreichen.
Solltest Du viel mehr Sit-Ups geschafft haben, als der Rang "Exzellent" auszeichnet, benötigst Du höchstwahrscheinlichen einen viel anspruchsvolleren Plan :) Oder vielleicht gar keinen?